Garmin Forerunner 210 / 410: Neue GPS – Laufcomputer

Donnerstag am 14 Oktober 2010 von Maik Kommentare (0)

Garmin (www.garmin.de) präsentiert auf seiner Internetpräsenz zwei neue Garmin Forerunner Modelle. Der Garmin Forerunner 210 ist die derzeit kleinste und leichteste GPS – Sportuhr mit „allen“ Funktionen, so Garmin selbst und der Garmin Forerunner 410 (HR) ist eine Überarbeitung des bewährten 405 Modells mit einem verbesserten Touchring. Ab 249 Euro UVP sind die neuen Modelle vorraussichtlich ab Mitte Oktober im Handel erhältlich.

Garmin Forerunner 240, 410 HR

Die Forerunner 210 GPS – Sportuhr steckt im gleichen Gehäuse wie das Einstiegsmodell 110 glänzt jedoch mit modernster GPS – Technik und sehr umfangreichen Traininsgfunktionen. Im Lieferumfang vom Forerunner 210 ist auch ein Textilgurt der zuverlässige >Herzfrequenzdaten ermittelt. Bei dem Forerunner 410 wurde das Design als auch das Gerät ansich einem Facelift unterzogen. Der Touchring soll jetzt deutlich präziser reagieren und als besonderes Highlight nennt Garmin die Berechnung der verbrauchten Kalorien auf Basis der Herzfrequenzvariabilität. Das 410 gibt es in 2 Ausführungen. Der 410 HR wird auch mit einem Textil-Herzfrequenzgurt ausgeliefert, die normale 410 GPS – Sportuhr nicht.

Daten vom Garmin Forerunner 210:

  • Maße mit Armband: 4,5 x 6,9 x 1,4 cm (B x H x T)
  • Gewicht: 52 g
  • Uhrenfunktion mit Wecker
  • wasserdicht nach IPX7 bis 1 m Wassertiefe
  • Datenübertragung auf Computer per USB
  • *.fit Datenformat
  • Akkulaufzeit im GPS – Modus: bis zu 8 Stunden
  • Akkulaufzeit als Uhr: bis zu 3 Wochen

Daten vom Garmin Forerunner 410 (HR):

  • Maße mit Armband: 4,8 x 7,1 x 1,6 cm (B x H x T)
  • Gewicht: 60 g
  • Uhrfunktion mit zwei Zeitzonen und Wecker
  • wasserdicht nach IPX7 bis 1 m Wassertiefe
  • digitale und grafische Pulsanzeige in Echtzeit
  • drahtlose Datenübertragung via ANT+Sport auf PC oder Mac
  • Akkulaufzeit im GPS – Modus: bis zu 8 Stunden
  • Akkulaufzeit als Uhr: bis zu 2 Wochen

Preise & Verfügbarkeit

Beide Modelle werden vorraussichtlich mitte Oktober erhältlich sein. Der Forerunner 210 wird dabei zu einer UVP von 249 Euro, der Forerunner 410 zu einer UVP von 349 Euro, der Forerunner 410 HR zu einer UVP von 399 Euro zu haben sein. Mehr Infos findet Ihr auf www.garmin.de!

Maik

Tags:

Kategorien: News

    (10 Bewertungen)

Die beliebtesten Navis auf Amazon.de

Verwandte Themen

  • Garmin nüvi 550: Der neue Allrounder von Garmin

    Für das Auto, Motorrad, als Radler, Fußgänger oder Wassersportler, das Navigationssystem von Garmin (www.garmin.de) kann überall benutzt werden, so der Slogan von Garmin. Das Garmin nüvi 550 wurde erstmals auf ...

  • Garmin 300 Colorado: Das neue Outdoor Flaggschiff

    Garmin (www.garmin.de), einer der weltweit führenden Hersteller mobiler Navigationsgeräte, bietet ab Februar 2008 ein neues GPS-Handgerät an. Das Garmin 300 Colorado bietet als erstes Handgerät eine 3D Kartendarstellung an und ...

  • Garmin GPSmap 620 – Der neue Navigations-Allrounder

    Garmin (www.garmin.de), einer der weltbesten Spezialisten im Bau von Navigationssystemen, hat mal wieder ein kleines Wunder vollbracht: Das Garmin GPSmap 620! Das Ihnen diesmal nicht nur auf Autofahrten sondern auch ...

Kommentar schreiben