TomTom GO 740/940 LIVE: Neue Online-fähige Navigationssysteme

Mittwoch am 3 September 2008 von Maik Kommentare (2)

TomTom Go 740/940 LIVE

Der Niederländische Hersteller TomTom (www.tomtom.com), erscheint auf der IFA 2008 (Internationale Funkausstellung) mit neuen Navigationssystemen. Unter anderem wurde das TomTom GO 630 Traffic vorgestellt. Zum anderen wurden 2 neue Modelle, namens TomTom GO 740 LIVE und das GO 940 LIVE vorgestellt. Dank des neuen TomTom LIVE-Service werden die neuen Navigationssysteme Online-fähig und bieten daher viele neue Möglichkeiten wie bspw. einen Einzigartigen TomTom High Definition Traffic™- Service (oder auch HD-Traffic genannt), der Sie mit aktuellsten Verkehrsinformationen versorgt. Mit TomTom´s lokale Suche von Google, oder den Wetterberichten. Mit den neuen LIVE-Modellen kommen die Benutzer auf jedenfall auf Ihre kosten.

Die TomTom GO 740/940 LIVE Modelle, erstrahlen neben der neuen Online-Funktion in einem neuen Design. In dem neuen „Schwarz/Chrom“ Design (s.Bild) verbergen sich natürlich auch die typischen TomTom Funktionen, wie bspw. die IQ-Routes Technologie, oder TomTom Mapshare. Weiterhin entzücken die neuen Navigationssysteme mit den der neuen „Active Dock“ – Windschutzscheibenhalterung, die nur noch ein Stromkabel für das Navigationssystem benötigt. Weiterhin wurde die Sprachesteuerung für die TomTom-LIVE Modelle perfektioniert. So können Sie nach belieben eine Route festlegen oder einen Anruf tätigen ohne Ihre Hände benutzen zu müssen, denn mehr als 100 Aufgaben können Sie per Sprache aktivieren. Durch des verbesserten Fahrspurassistenten können Sie noch besser, an unübersichtlichen Kreuzungen o.ä., navigieren.

Die beiden Navigationssysteme TomTom GO 740 LIVE und der TomTom GO 940 LIVE werden ab Herbst in Deutschland erhältlich sein und die Preise sollen laut Hersteller ab 399 Euro beginnen. Nach dem Erstkauf eines dieser Geräte kann der LIVE-Service 3 Monate kostenlos getestet werden. Im Anschluss an die 3 Monate, werden die LIVE-Services mit 9,95 Euro zu buchen schlagen.

Mehr Informationen erhaltet Ihr auf www.tomtom.com!

Maik

Tags: ,

Kategorien: News

    (Keine Bewertungen)

Die beliebtesten Navis auf Amazon.de

Verwandte Themen

  • Navigationssysteme auf der IFA 2008 in Bildern

    Die IFA 2008 (Internationale Funkausstellung) hat noch bis zum 03.09.2008 die Türen geöffnet. Wir waren am 30.08 vor Ort und haben ein paar Bilder geschossen, die wir Ihnen nicht vorenthalten ...

  • TomTom Go 720 T, eines der Führenden Navigationssysteme auf den Markt

    Das TomTom Go 720 T (www.tomtom.com), das bereits gegen Juni 2007 auf den Markt gebrachte Navigationssystem, zieht gegen Jahres Ende eine gute Bilanz. Beim Kunden kommt dieses Gerät sehr gut ...

  • IFA 2008: Navigationssysteme der Zukunft

    Die Internationale Funkausstellung 2008 in Berlin öffnet auch dieses Jahr (29.08. – 03.09.) wieder für tausende Besucher aus aller Welt Ihre Pforten. Die Weltgrößte Messe für Consumer Electronics (Unterhaltungs-Elektronik), gilt ...

2 Kommentare

Tucker

1. Oktober 2008 um 12:00

Können die LIVE-Modelle auch noch mit normalem TMC umgehen, wenn man nicht bereit ist, 9,95 € pro Monat zu bezahlen? Da kostet ja das Mobiltelefon inzwischen weniger…

Shyh-Horng Chen

5. Mai 2009 um 11:15

Hallo die Frage von Tucker interessiert auch mich.
Überlege mir selber solch ein Gerät zu zu legen.
Die Testergebnisse der Go 740 Live sind ja hervorragend.

Kommentar schreiben