mTrip: Reiseführer für Android & iPhone

Montag am 3 Januar 2011 von Maik Kommentare (0)

Letzten Monat hat das Unternehmen Falk eine Reseführer – App vorgestellt. Der mTrip Reiseführer liefert Informationen von Falk CIS für Tausende von Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Bars, Hotels oder Einkaufsmöglichkeiten. mTrip ist bereits seit 6 Monaten für die Apple Produkte, wie den iPod touch, das iPhone und das iPad verfügbar. Nun folgte also auch der Schritt zum intelligenten Android Reiseführer.

mTrip Reiseführer App Android & Apple

“ Wir sahen die positiven Reaktionen von Reisenden und damit auch die Notwendigkeit auf andere mobile Plattformen zu expandieren.“, sagt Frederic de Pardieu, Geschäftsführer von mTrip.

Funktionen des mTrip Reiseführers

  • Reiseführer mit Sehenswürdigkeiten, Denkmälern, Restaurants, Hotels, Bars, Shopping Gelegenheiten uvm.
  • Bewertungen und Kommentare sowie Bilder von Experten und anderen Reisenden
  • Augmented Reality mit POIs als Einblendung innerhalb des realen Kamerabildes
  • mTrip Genius zum erstellen eines individuellen Reiseführers
  • Offlinekarte
  • ortsgebundene Navigation zu Fuß oder per U-Bahn
  • versenden von elektronischen Postkarten via Facebook und E-Mail
  • täglich kostenlose Aktualisierungen
  • keine Roaming Gebühren (außer für Sharing und Updates)

Bis jetzt ist die Reiseführer – App nur für London, Paris, Amsterdam, Berlin, Rom, Venedig, Barcelona, Madrid, Moskau, Dublin, Istanbul, München, Wien, New York, San Francisco, Chicago, Washington, Shanghai, Tokio und Singapur erhältlich.

Preis & Verügbarkeit

Der mTrip Reiseführer ist ab sofort verfügbar (Apple & Android) und kostet pro Stadt 4,99 Euro.

Maik

Tags:

Kategorien: News

    (4 Bewertungen)

Die beliebtesten Navis auf Amazon.de

Verwandte Themen

Kommentar schreiben