Radiosender Antenne Bayern nutzt TomTom HD Traffic

Mittwoch am 26 Januar 2011 von Maik Kommentare (0)

TomTom hat kürzlich bekannt geben, dass das Unternehmen künftig mit dem Radiosender Antenne Bayern zusammen arbeiten wird. Dabei erhält der Radiosender ein Zugang zum HD Traffic Verkehrsinformationsserver von TomTom. Damit nutzt erstmals ein anderes Unternehmen die Verkehrsdienste von TomTom. Das Ziel ist es, die Hörer des Radiosenders Antenne Bayern künftig noch besser über das aktuelle Verkehrsgeschehen zu informieren.

TomTom HD-Traffic 15 Länder

Chefredakteur Detlef Kuschka von ANTENNE BAYERN. „Wir sind stolz, dass wir als erster deutscher Radiosender die Meldung von Staus in Echtzeit durch TomTom HD Traffic einführen können. Durch die Zusammenarbeit mit TomTom können wir jetzt noch besser und genauer über das Geschehen auf den Straßen informieren.“

Hannes Albrecht, Sales- & Marketing Planning TomTom. „Dadurch können in Zukunft noch mehr Menschen von den besten Verkehrsinformationen von TomTom HD Trafffic profitieren und so insgesamt die Verkehrsbelastung für alle Autofahrer reduzieren.“

Das Prinzip von TomTom HD Traffic?

Der HD Traffic Verkehrsinformationsdienst nutzt anonyme Bewegungsprofile von Handy Nutzern und so weiß TomTom ganz genau, in welche Richtung und mit welcher Geschwindigkeit diese Handy-Nutzer unterwegs sind. Zusätzlich werden normale Rundfunkdienste wie RDS/TMC mit in die Berechnung einbezogen. Das ganze wird dann alle 2 Minuten aktualisiert. Dadurch ist laut Meinung vom Tüv Süd, der HD Traffic Dienst sowohl die Nummer 1 in Genauigkeit und Häufigkeit der Übermittlung neuer Informationen.

Bleibt nur die Frage wann die nächsten Radiosender TomToms Daten nutzen.

Maik

Tags:

Kategorien: News

    (2 Bewertungen)

Die beliebtesten Navis auf Amazon.de

Verwandte Themen

  • TomTom HD-Traffic 15 Länder

    IFA 2010: 1 Mio. TomTom HD-Traffic Nutzer

    Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA 2010) in Berlin hat das Unternehmen TomTom (www.tomtom.com) verkündet, dass bereits 1 Mio. Kunden den Echtzeit – Verkehrsinformationsdienst HD-Traffic nutzen. Der Service steht den Nutzern ...

  • TomTom GO 630 Traffic: Einstiegsmodell der TomTom Go-Serie

    TomTom (www.tomtom.com), einer der weltweit führenden Hersteller für mobile Navigationssysteme, kündigte vorherige Woche den neuen TomTom Go 630 Traffic an. Das neue Navi soll bestens geeignet sein für preisbewusste Fahrer, ...

  • TomTom Start2 CE Traffic

    TomTom Start2 CE Traffic: Neuerscheinung

    Vor etwa einer Woche hat TomTom (www.tomtom.com) bekannt gegeben sein Produktportfolio um ein weiteres Anfänger Navigationssystem zu erweitern. Der TomTom Start2 CE Traffic oder auch TomTom Start² wird im unteren ...

Kommentar schreiben