CeBIT 2009: Neue Navigon Funktionen / Navigationssysteme

Mittwoch am 4 März 2009 von Maik Kommentare (0)

Auf der CeBIT 2009 (Ausstellung für Kommunikations- und Informationstechnologie) stellt die Navigon AG (www.navigon.de) eine komplett neue Produktreihe der Navigons vor sowie zahlreiche neue Funktionen. Falls Sie sich ein Bild von den neuen Navigationssysteme machen möchten, dann besuchen Sie Navigon in der Halle 15, Stand D14.

Navigon

Navigon erscheint auf der CeBIT 2009 mit einer Fülle an neuen Funktionen und Dienste für die mobilen Navigationssysteme. Wir wollen Ihnen hier einen kleinen Überblick der neuen Funktionen schaffen.

  • Professional Voice Command ist die neue Sprachsteuerung der Navigons. Mit Ihr erkennt das Navigationssystem komplette Sätze, filtert die wichtigsten Informationen heraus und führt die Sprachbefehle durch. Bei einem Sprachbefehl wie bspw.: „Geh runter“ oder „Geh mal etwas nach oben“ wird das Navigon die Anzeige vom Kartenausschnitt ändern. Bei „Ich höre nichts“ oder „Ich fühle mich mit Stufe 8 besonders wohl!“ wird das Navigationssystem die Lautstärke einregulieren.
  • Clever Parking ist ein neuer Dienst den jedes Navigon nach der CeBIT 2009 erhalten wird. Schon bei Fahrtantritt können Sie nach Ihrer Zieleingabe „Parken“ wählen, anstatt des Buttons „Traffic“ und Ihr Navigon wird sie direkt zum nächstgelegenen Parkplatz navigieren. Wenn man während der Fahrt Clever Parking nutzen möchte erscheinen auf dem Display sämtliche Möglichkeiten mit der Option sich Informationen anzeigen zu lassen wie Öffnungszeiten, Preise, Entfernung usw.
  • City View 3D ist nun in dem neuen Top-Model Navigon 7310 erhältlich. Neben Panorama View 3D (Realistische 3D Darstellung der Umgebung) und Landmark View 3D (Realistische Darstellung von markanten Bauten oder Sehenswürdigkeiten) wird das Navigationssystem mit der Funktion City View 3D ausgeliefert, die Städte und Ihre Gebäude so realistisch wie möglich darstellt.
  • Navigon MyRoutes ist ein neuer Dienst, der es ermöglicht die optimale auf den Fahrer zugeschnittene Route zu errechnen. MyRoutes funktioniert ähnlich wie TomTom IQ-Routes, da die Route, die Tageszeit, der Wochentag und sogar der persöhnliche Farstil mit in die Berechnung eingeht. Demnach lernt das Navigationssystem von Ihrem Fahrverhalten und schlägt eine optimal auf das Fahrverhalten berechnete Route vor. Außerdem werden zu jeder MyRoute zwei andere Alternativrouten angegeben.
  • TMC Routeninfo zeigt Ihnen im Falle eines Stau´s eine entsprechende Umfahrung mit aktualisierter Ankunftszeit und Entfernung. Der Nutzer entscheidet ob die Umfahrung für Ihn sinnvoll ist oder nicht.
  • Reale Beschilderung Pro hilft Ihnen wenn bspw. durch schlechte Wetterverhältnisse rutschige Kurven, Glatteis o.ä. der Fall ist, dann erscheint auf dem Display ein entsprechendes Symbol.
  • POI-Klick ermöglicht dem Besitzer des Navigon Navigationssystemes die verschiedensten POI´s (Point of Interest) auf der Karte anzuklicken um bspw. Öffnungszeiten oder Telefonnummern in Erfahrung zu bringen.
  • Koordinaten Eingabe lässt Sie optional, direkte Koordinaten in die Zielleiste eintragen um so eine andere Art der Adresseingabe zu nutzen.

Navigon Navigationssysteme

Die neuen Navigationssysteme der Navigon AG im kurzen Überblick:

  • Navigon 1300 unter dem Motto: „Besonders klein und trotzdem voll mit Features“ ist das neue Preisgünstigste Navigationssystem für gerade einmal 129 Euro zu haben. (Beitrag folgt)
  • Navigon 2310 unter dem Motto: „Kann noch mehr, als das äußere verspricht“ wird ein neues mittelklasse Navigationssystem mit Europakarten für 169 Euro. (Beitrag folgt)
  • Navigon 3300 max unter dem Motto: „Fahren Sie Ihren eigenen Weg“ wird auch ein mittelklasse Navi mit Europakarten oder lokalem Kartenmaterial für 159 Euro. (Beitrag folgt)
  • Navigon 4310 max und Navigon 4350 max unter dem Motto: „Ist nicht nur schön, sondern auch intelligent“ werden als Nachfolger des äußerst erfolgreichen Navigon 2110 max gehandelt für 229 – 259 Euro. (Beitrag folgt)
  • Navigon 7310 ist das neue Flaggschiff aus dem hause der Navigon AG. Mit allen von Navigon zu bietenden Funktionen und schickem Design ausgestattet wird es für rund 349 Euro zu haben sein. (Beitrag folgt)

Navigon 7310

Sämtliche Navigationssystem werden erst im 2ten Quartal 2009 erhältlich sein, Vorbestellungen sind dennoch möglich auf der Offiziellen Seite der Navigon AG. Navigon hat seine Hausaufgaben für die CeBIT 2009 gemacht und erscheint mit vielen neuen Funktionen und Navigationssystemen. Ob alle diese Neuigkeiten sich durchsetzen werden, wird sich in der Zukunft zeigen.

Mehr Informationen erhaltet Ihr auf www.navigon.de und Golem

Maik

Tags: ,

Kategorien: News

    (Keine Bewertungen)

Die beliebtesten Navis auf Amazon.de

Verwandte Themen

  • CeBIT 2008: Aktuelle News über Navigationssysteme

    Die CeBIT 2008 in Hannover zählt als ist die bedeutendste Messe der digitalen Industrie. Mit über 5.845 Ausstellern aus 77 Ländern begeistert die Messe vom 04.03.2008 bis 09.03.2008 jeden Technik-Fan. ...

  • Garmin nüvi 5000: Der neue Allrounder auf der CeBIT

    Garmin (www.garmin.de), einer der weltweit führenden Hersteller mobiler Navigationsgeräte stellt auf der CeBIT 2008 in Hannover sein neues Wunder Navi vor. Das Garmin nüvi 5000 besitzt ein Riesen 5.4 Zoll ...

  • TomTom GO 740/940 LIVE: Neue Online-fähige Navigationssysteme

    Der Niederländische Hersteller TomTom (www.tomtom.com), erscheint auf der IFA 2008 (Internationale Funkausstellung) mit neuen Navigationssystemen. Unter anderem wurde das TomTom GO 630 Traffic vorgestellt. Zum anderen wurden 2 neue Modelle, ...

Kommentar schreiben