IFA 2009: TomTom Live Services nun auch mit Kraftstoffpreisen

Sonntag am 13 September 2009 von Maik Kommentare (0)

tomtom-logo

Die IFA (Internationale Funkausstellung) 2009 ist vorrüber und es gibt über zahlreiche Neuerungen zu berichten. TomTom (www.tomtom.com) erweitert seine Live Services um ein nützliches Feature, neben dem aktuellen Wetter, TomTom Sicherheitswarnungen, die lokale Suche mit Google etc., wird es ab Herbst möglich sein über die Live Services auch aktuelle Kraftstoffpreise abzurufen.

Wie funktioniert das ?

Wie das ganze funktioniert ? Ganz einfach ! Während der Fahrt oder vor Fahrtbeginn erhalten Sie über die TomTom Live Services eine Übersicht über die günstigsten Tankstellen entlang Ihrer Route oder in der Nähe eines bestimmten Zielortes. Wenn Sie bereits ein Navigationssystem von TomTom besitzen, das die Live Services unterstützt, erhalten Sie die Informationen ohne versteckte Mehrkosten.

Preise und Verfügbarkeit

Die TomTom Live Dienste kosten im monatlichen länderübergreifenden Abbonement 9,95 Euro, beim Erwerb eines neuen TomTom Navigationssystemes erhalten Sie meist eine Testperiode von 3 bzw. 6 Monaten, je nach Modell kostenlos dazu. Mehr Informationen erhaltet Ihr auf www.tomtom.com!

Maik

Tags: ,

Kategorien: News

    (1 Bewertungen)

Die beliebtesten Navis auf Amazon.de

Verwandte Themen

  • TomTom XL Live: Neues TomTom Live Navi

    TomTom (www.tomtom.com) kündigt in einer druckfrischen Pressemitteilung ein neues Navigationssystem an, das die TomTom Live Serie um ein kostengünstigeres Navi erweitert. Das TomTom XL Live bietet die begehrten Live Dienste ...

  • TomTom GO 740/940 LIVE: Neue Online-fähige Navigationssysteme

    Der Niederländische Hersteller TomTom (www.tomtom.com), erscheint auf der IFA 2008 (Internationale Funkausstellung) mit neuen Navigationssystemen. Unter anderem wurde das TomTom GO 630 Traffic vorgestellt. Zum anderen wurden 2 neue Modelle, ...

  • Falk F10 Testsieger

    Falk F10, Blaupunkt Travelpilot 700, TomTom Go 940 Live: Testbericht

    Die Zeitschrift Computerbild (Link zu Computerbild) hat in Ihrer April Ausgabe (04/2009) drei Spitzenmodelle der Hersteller Falk, Blaupunkt und TomTom getestet. Drei Navigationssysteme ab 350 Euro und jedes mit einzigartiger ...

Kommentar schreiben