IFA 2009: Garmin nüvi 1690 vorgestellt

Montag am 14 September 2009 von Maik Kommentare (0)

Garmin nüvi 1690 1

Auf der Internationalen Funkausstellung 2009 in Berlin hat Garmin (www.garmin.de) ein neues Top-Modell vorgestellt. Das Garmin nüvi 1690 soll auf dem Navigationssysteme – Markt für neuen Schwung sorgen und ist mit vielen nützlichen Funktionen ausgestattet. Genau wie bei TomTom die „Live – Services“ ist das nüvi 1690 mit dem Feature nüLink ausgestattet. Weiterhin besitzt das Gerät eine Bluetooth Freisprecheinrichtung, POI´s Funktion, ecoROUTE – Funktion, einen Fahrspurassistent uvm. Das Kartenmaterial beschränkt sich auf 41 Karten für Ost- und Westeuropa.

Garmin nüLink Feature / Preise / Verfügbarkeit

Das Navigationssystem Garmin nüvi 1690 wird mit dem neuen Feature Garmin nüLink ausgestattet. Das Feature ermöglicht es standortbezogene Informationen (Location Based Services) über das Gerät zu empfangen, mithilfe einer Prepaid SIM-Karte. Anfragen über aktuelle Verkehr & Wettervorhersagen, die Google Maps-Suche, Ankunfts und Abflugzeiten, aktuellen Kraftstoffpreisen, Radar Info und Telefonbucheinträge, all das ist möglich mit dem Garmin nüLink Feature. Beim Erwerb des Garmin nüvi 1690, erhalten Sie das nüLink Feature 1 Jahr kostenlos dazu, anschließend kostet das Jahres – Abonnement 79 Euro! Die Dienste sind auch Länderübergreifend nutzbar in folgenden Ländern:

  • Deutschland, Belgien, Dänemark, Deutschland, England, Finnland, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Schweden, der Schweiz, Spanien und der Tschechischen Republik verfügbar. Die Inhalte unterscheiden sich dabei jeweils von Land zu Land sowie je nach Netzabdeckung und können Änderungen unterliegen.

Garmin nüvi 1690

Preise / Verfügbarkeit

Das Garmin nüvi 1690 wird vorraussichtlich im 4ten Quartal 2009 erscheinen und für rund 399 Euro zu haben sein. Mehr Informationen findet Ihr auf www.garmin.de!

Maik

Tags: ,

Kategorien: News

    (3 Bewertungen)

Die beliebtesten Navis auf Amazon.de

Verwandte Themen

Kommentar schreiben