TomTom GO-Serie: Go 930, Go 730, Go 530 heißen die neuen Modelle

Samstag am 29 März 2008 von Jenny Kommentare (0)

TomTom GO 930

TomTom (www.tomtom.com), der weltweit größte Anbieter von Navigationssystemen löst mit den 3 neuen Navis TomTom GO 930, TomTom GO 730 und TomTom GO 530 die aktuelle Serie ab. Sie enthalten neue, moderne Inhalte wie den Fahrspurassistenten, mit dem man sich auch an komplizierten Kreuzungen zurecht findet, sowie die sensationelle IQ-Routes-Technologie, die auf der tatsächlichen Durchschnittsgeschwindigkeit im Alltag beruht. Sie besitzen ein berührungsempfindliches 4,3 Zoll LCD Touchscreen Display mit verbesserten neuen Symbolen und sind mit einer Größe von 118 mm x 83 mm x 24 mm (H x B x T) und einem Gewicht von gerade mal 220 Gramm sehr handlich und bequem zum Beispiel auch für längere Wanderungen. Die neue TomTom GO-Serie stellt die intelligenteste Form der Navigation dar und ist eines der höchstentwickelten Geräte weltweit.

Mit der cleveren IQ-Routes-Technologie sind Sie immer auf dem schnellsten Weg zum Ziel. Denn die kürzeste Strecke bedeutet nicht immer “als Erster die Ziellinie zu überqueren”! Im Berufsverkehr wählt jeder die “schnellste” Route. Genau deswegen sucht dieses Navi die Strecke mit dem geringsten Zeitaufwand für Sie heraus. Damit sparen Sie Benzin und somit bares Geld. Der Fahrspurassistent verschafft Ihnen durch realistische Darstellungen sowie Festinstallierte Straßenschilder einen besseren Überblick Ihrer Umgebung und weist Sie rechtzeitig auf die richtige Spur hin. Sie sind im Wahrsten Sinne des Wortes auf der sicheren Seite! Stört Sie das lästige Eingeben langer, komplizierter Adressen per Hand? Dann wählen Sie Ihr Ziel einfach durch Spracheingabe aus. Durch die TomTom Map Share ist es Ihnen möglich zusätzliche Karten hinzuzufügen und Änderungen an ihnen vorzunehmen. Des Weiteren besitzt (leider nur) das TomTom GO 930 über die Enhanced Positioning Technology (EPT), die Unterbrechungen durch Tunnels vermeidet. Die ab Ende April erhältliche TomTom GO-Serie verfügt außerdem über tolle Features, mit denen Sie beispielsweise Ihre eigene Stimme zur Navigation aufnehmen, Textdokumente speichern und abrufen sowie Sandpunkt-Infos per SMS oder Bluetooth austauschen können. Im TomTom GO 930 sind bereits Karten von 35 europäischen Ländern, der USA, Kanada und Russland vorinstalliert. Das TomTom GO 730 besitzt das neueste Kartenmaterial von West- und Osteuropa, die eine Navigation in 31 Ländern ermöglicht. Wobei das TomTom GO 530 die „Haustür zu Haustür“ Navigation vorweist. Der integrierte 4 GB/ 1-2 GB Flash-Speicher bietet viel Platz für Ihre Routen und ähnliches. Jedes Gerät hat seine eigenen, persönlichen Fähigkeiten, die sich alle als sehr nützlich und clever erweisen. Über den Preis der einzigartigen Serie schweigt TomTom noch.

Mehr Informationen erhaltet Ihr auf www.tomtom.com!

Jenny

Tags:

Kategorien: News

    (1 Bewertungen)

Die beliebtesten Navis auf Amazon.de

Verwandte Themen

Kommentar schreiben