Blaupunkt TravelPilot 100/200: Die neuen Einsteiger-Modelle

Freitag am 4 April 2008 von Jenny Kommentare (0)

Blaupunkt TravelPilot 100/200

(Blapunkt TravelPilot 200 / 100)

Blaupunkt, der Hersteller für unkompliziertes Navigieren hat den TravelPilot 100 und den TravelPilot 200 im laufe der CeBIT vorgestellt. Sie sind sich sehr ähnlich – unterscheiden sich nur durch den TMC-Empfänger über den nur der TravelPilot 200 verfügt. Die beiden Wunder von Blaupunkt besitzen leuchtstarke 3,5-Zoll TFT-Display, was eine einfache intuitive Bedienung per Touchscreen mit sich bringt. Sie sind mit 17 Millimetern die schlanksten unter den Navigationsgeräten und machen nicht nur mit ihrem modernen Design sondern auch mit der äußerst schnellen Routenberechnung in und an jedem Fahrzeug eine gute Figur. TravelPilot sorgt dafür, dass Sie dynamisch und zuverlässig an jedes Ziel gelangen. Die Bosch-Tochtergesellschaft Blaupunkt bietet ein Gerät ohne „Schnick-Schnack“, aber mit einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis.

Diese modernen Geräte sind besonders für Neuanwender geeignet, da sie durch eine farbliche Unterteilung der einzelnen Menüpunkte sehr übersichtlich gestaltet sind, für stressfreies Navigieren durch eindeutige Fahrempfehlungen und sicheres Fahren aufgrund der Ansage von Straßen- und Autobahnnummern sorgen. Blaupunkt hat bereits Navigationsdaten von Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz vorinstalliert sowie die Hauptstraßen von Westeuropa (nur im Travelpilot 200!), die in 2D- oder 3D-Kartendarstellungen angezeigt werden können. Auch so genannte „Points of Interests“ (Tankstellen, Hotels, Restaurants etc.) sind schon gespeichert. Während der Fahrt zeigt Ihnen das Display Geschwindigkeit, voraussichtliche Ankunfts- sowie verbleibende Fahrzeit und die Entfernung zum Ziel an und schaltet durch Lichtsensoren auf Tag-/ bzw. Nachtdarstellung um. Sollten Sie einmal zu schnell unterwegs sein, weist das Gerät mit grafischen und akustischen Warnungen auf die Überschreitung des Tempolimits hin. Somit entkommen Sie jedem Blitzer! Sind Sie ein Weltenbummler? Kein Problem – mit diesem Navi können Sie bis zu 8 Zwischenziele speichern.

Das TravelPilot 200 verfügt über einen TMC-Empfänger, mit dem es die aktuelle Verkehrslage auf Autobahnen und Bundesstraßen ermittelt. Das Geniale dabei: Auch bei nicht aktivierter Zielführung warnt es vor Staus und anderen Verkehrsstörungen! Dies ist besonders für Berufspendler von Nutzen. Blaupunkt bietet die beiden Modelle zu einem fairen Preis von 149 € und 169 € an.

Jenny

Tags: ,

Kategorien: News

    (Keine Bewertungen)

Die beliebtesten Navis auf Amazon.de

Kommentar schreiben

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close