IFA 2008: Navigationssysteme der Zukunft

Samstag am 23 August 2008 von Maik Kommentare (0)

IFA 2008 Logo

Die Internationale Funkausstellung 2008 in Berlin öffnet auch dieses Jahr (29.08. – 03.09.) wieder für tausende Besucher aus aller Welt Ihre Pforten. Die Weltgrößte Messe für Consumer Electronics (Unterhaltungs-Elektronik), gilt als Schaufenster für Innovation und zukunftsweisende Technologien. Deshalb bietet die Messe eine einzigartige Plattform für Händler und Konsumenten. Auf der IFA 2008 werden die verschiedensten Bereiche vorgestellt wie bspw. das Home Entertainment, Audio Entertainment, etc. Wir von navifacts.de werden uns natürlich ganz spezifisch um die Kategorie Communications kümmern, in der ein großes Thema die Navigation sein wird. Unter anderem werden Namhafte Hersteller wie Falk Marco Polo, Harmann/Becker, JVC, Medion, Mio, Navigon, TomTom und viele weitere vertreten sein.

IFA 2008 - Navigon 2150 max

Als Highlight und schon vorangekündigt auf der IFA 2008 gilt für uns die Vorstellung von Falk mit der neuen Falk Navigator 8 Software im Falk F10, welche die Navis zum lernen anspornen soll, die Vorstellung von Medion mit 3 neue Navigationssysteme, dem Medion X5535 / P5435 / P5235. Garmin will das Navigationssystem für jedermann schaffen, (Auto-Navigation, Motorrad-Navigation, Outdoor etc.) mit seinem neuen Allrounder dem Garmin nüvi 550. Navigon wird aller Vorraussicht nach seine Lotsen 2150 max, Navigon 2110 max, und das neue Navigon 7210 mit auf die IFA 2008 nehmen.

IFA 2008 - TomTom Go 930

Alles in allem wird die IFA 2008 ein großes Spektakel, wenn man den Vorankündigungen bereits Glauben schenken darf. Wir von navifacts.de werden selbst vor Ort sein und so viele Eindrücke wie möglich mitnehmen um Sie darüber zu informieren.

Maik

Tags: , ,

Kategorien: News

    (1 Bewertungen)

Die beliebtesten Navis auf Amazon.de

Kommentar schreiben

Um unsere Webseite f├╝r Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu k├Ânnen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close