Navigation & Zukunft: Laser Projektion auf der Autoscheibe

Dienstag am 12 Oktober 2010 von Maik Kommentare (0)

In Japan hat Pioneer auf der Ceatec Messe eine neue Art der Navigation vorgestellt. Das so genannte Pioneer Network Vision HUD (Head-Up-Display) projeziert mittels eines Lasers die Navigationsanwendung direkt auf die Autoscheibe. Zukunftsmusik denkt Ihr? Laut Pioneer soll das HUD-System 2012 auf den Markt kommen.

Head-Up-Display (HUD)

(Quelle: bmw.ch)

Um die Laserstrahlen auf die Windschutzscheibe zu projezieren muss das Glas vorher mit einer transparenten Phosphorschicht versehen sein. Erst danach erscheint der Laser auf der Autoscheibe. Die Daten der Navi Anwendung erhält der Vision HUD durch ein Android Smartphone. Wer jetzt wissen möchte wie das ganze aussehen wird, folgt ein kurzes Youtube Video. Schaut doch auch einmal in unserem Youtube Profil von NaviFacts.de vorbei.

Maik

Tags: ,

Kategorien: News

    (Keine Bewertungen)

Die beliebtesten Navis auf Amazon.de

Kommentar schreiben

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close