CeBIT 2011: iGo Primo iPhone App ab Frühling erhältlich

Mittwoch am 2 März 2011 von Maik Kommentare (0)

Nutzer der iGo My Way App für das iPhone dürfen sich ab dem Frühjahr über ein kostenloses Update freuen. Aus der iGo My Way App wird die iGo Primo App. Die neue Software beinhaltet viele neue Funktionen und arbeitet mit einer schnelleren und fortgeschrittenen Software-Engine. Extra Funktionen können dann via In-App-Einkauf dazu erworben werden.

iGo Primo iPhone App

Wer auf der CeBIT 2011 in Hannover mit am Start ist, kann sich das ganze dort anschauen (Halle 7. C43). Die neue iGo Primo Navigationssoftware arbeitet mit flüssig laufenden 3D-Visualisierungen und enthält über 100 Verbesserungen durch die neue iGo Primo Software für das iPhone. Hier gelangt Ihr zu dem Unternehmen hinter der Software in den Apple App-Store.

Neue Funktionen der iGo Primo Software für das iPhone

  • Verkehrsschilder auf dem Display
  • 3D Funktionen
  • Historische Geschwindigkeit
  • uvm.

Die ganze iPhone App soll im Frühjahr 2011 via iTunes verfügbar sein. Dabei wird es wie bei der Vorgängerversion ca. 20 regionale Apps geben. Das Update ist für Bestandskunden der iGo My Way Software kostenlos.

Maik

Tags: , ,

Kategorien: News

    (8 Bewertungen)

Die beliebtesten Navis auf Amazon.de

Kommentar schreiben

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close