Navigon für Android 4.0: Update der Navi App

Mittwoch am 19 Oktober 2011 von Maik Kommentare (0)

Navigon hat in einer heutigen Mitteilung ein Update für die Navigon Android Apps bekannt gegeben. Demnach soll ab sofort die neue Version Navigon für Android 4.0 zur Verfügung stehen, bei der Android-Nutzer erstmals regelmäßige Kartenupdates beziehen können. Eigentlich ist das komplette Update auf die Version 4.0 den Karten gewidmet. Mit unter erhält man weitere In-App-Optionen, die Latest Map Garantie und vieles mehr.

„Je individueller Nutzer die Navi-App an ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen können, desto besser wird die Anwendung“, sagt Gerhard Mayr, Vice President World-Wide Mobile Phone Business bei Navigon. „Deshalb haben wir die neue Version unserer Android-App so konzipiert, dass sie sich durch regelmäßig aktualisierbare Karten und andere optionale Elemente ergänzen lässt. Die überarbeitete Benutzeroberfläche und zusätzliche Inhalte erleichtern die Bedienung und sorgen für mehr Flexibilität.“

Navigon Cockpit Ansicht

Navigon Cockpit Ansicht

Neue Funktionen im Detail

Wie man es bei den mobilen Navigationssystemen kennt erhält man ab sofort beim Erwerb der Android App die sogenannte Latest-Map-Garantie. Sollte beim Kauf bzw. Download das Kartenmaterial veraltet sein, kann der Anwender automatisch zum Zeitpunkt der Registrierung das aktuelleste Kartenmaterial kostenlos herunterladen.

Der neue Kartenmanager mit der Bezeichnung Navigon MyMaps hilft den Anwendern Speicherplatz zu sparen. Das EU-Paket oder das Regional-Paket sind normalerweise mehrere GB groß. Dadurch bleibt wenig Speicherplatz auf dem Android Smartphone zur Verfügung. Mit Navigon MyMaps soll das ganze jetzt anders werden. Je nach Bedarf kann man sich aus dem EU-Paket oder dem Regional-Paket (je nachdem welches man besitzt) einzelne Karten (bspw. Deutschland, Österreich etc.) auswählen.

Mit Navigon FreshMaps XL steht ab sofort ein Kartenabo zur Verfügung. Via In-App-Einkauf kann man sich das Abo gegen eine einmalige Gebühr herunterladen. Inhaber der Regionalvarianten profitieren sogar doppelt. Beim Abschluss des Kartenabos erhält man auch hier ein Upgrade auf das Europa Kartenamterial EU 44. Allerdings kostet das Kartenabo für die Regional-App zehn Euro mehr.

In der Navigon für Android 4.0 Version erhält man die neue Funktion Navigon Cockpit. Mit dieser lassen sich verschiedene Dinge während der Fahrt auf das Display bringen. Mit unter die Durchschnittsgeschwindigkeit, die aktuelle Geschwindigkeit, Beschleunigungsdaten usw. (siehe Bild).

Neben den genannten Funktionen hat Navigon das User-Interface überarbeitet. Die Software passt sich nun automatisch an die Display-Größe des Smartphones bzw. Tablet-PCs an und kann bei Bedarf individuell gestaltet werden. Ebenfalls neu ist die Funktion Notfallhilfe, die den aktuellen Standort des Nutzers angibt. Die neue Funktion Länderinformationen bringt länderspezifische Hinweise wie Geschwindigkeitsregelungen o.ä. auf das Android Endgerät. Außerdem stehen weitere In-App-Käufe zur Verfügung. Mit unter der „Michelin Restaurant- und Hotelführer“, den „Grünen Reiseführer von Michelin“ als auch der „ADAC Campingführer“. Alle In-Apps können via Google Checkout bezahlt werden.

Auf unserer Android Navi Seite findet Ihr weitere Software mit denen Ihr das Android Smartphone zum vollwertigen Navigationssystem umrüsten könnt. Hier gelangt Ihr zu Navigon in den Android-Market.

Navigon für Android 4.0

Kosten für Navigon für Android 4.0

Bestandskunden können die Aktualisierung natürlich kostenlos herunterladen. Neukunden können die Navigon Europa-Version im Aktionszeitraum bis zum 02.11.2011 für 47,95 Euro kaufen (statt 59,95 Euro). Die Navigon DACH-Version erhält man ebenfalls bis zum 02.11.2011 vergünstigt für 39,95 Euro (statt 49,95 Euro). Das neue Kartenabo Navigon FreshMaps XL kostet für Nutzer der EU-Version 19,95 Euro (statt 29,95 Euro) und für die Regionalvariante zahlt man im Aktionszeitraum 29,95 Euro (statt 39,95 Euro).

Maik

Tags: ,

Kategorien: News

    (6 Bewertungen)

Die beliebtesten Navis auf Amazon.de

Kommentar schreiben

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close