IFA 2009: i.Truck Software – Falk LKW Navigation

Montag am 14 September 2009 von Maik Kommentare (0)

Falk F12 LKW Navigation

Falk präsentiert auf der IFA 2009 seine neuen Partner, die ITSales GmbH und der Software – Hersteller Gamba. Mit den beiden Unternehmen ist es Falk (www.falk.de) gelungen seine Navigationssystem Falk F8, Falk F10 und das brandneue Falk F12 (mit Falk Navigator 8 – 10 Software) als LKW – Fähiges Navigationssystem umzurüsten. i.Truck nennt sich die neue Software !

i.Truck Software, wie funktionierts ?

Die i.Truck Software ist auf eine einer SD – Karte gespeichert und brauch nur in das Falk Navigationssystem eingeschoben werden. Anschließend startet das Navigationssystem direkt von der Software und das Navigationssystem ist im LKW Betrieb. Anschließend werden die Fahrzeugparameter eingegeben. Ob für Bus, Wohnmobil oder Schwertransport, jede Route wird individuell berechnet. Unter Berücksichtigung der Länge, Breite, Höhe, Achsgewichten, Gefahrgut oder wassergefährdender Ladung wird die optimale Fahrstrecke ermittelt.

Relevante Daten die der Kartenhersteller NAVTEQ berücksichtigt hat:

  • Brückenhöhen
  • Durchfahrtsbeschränkungen
  • LKW Verbote
  • Kurvenradien

Weiterhin können die Nutzer der i.Truck Software Warnen lassen vor Besonderheiten, wie z.B. Steigungen oder Strecken mit starker Seitenwindgefahr. Zusätzlich kann die Software zwischen Sattel- und Gliederzügen unterscheiden.

Falk F12 LKW Navigation

Preise und Verfügbarkeit

Die i.Truck Software ist für 249 Euro bereits im Online-Shop (www.falk.de/i.Truck/) von Falk im Angebot.

Mehr Informationen erhaltet Ihr auf www.falk.de!

Maik

Tags: ,

Kategorien: News

    (17 Bewertungen)

Die beliebtesten Navis auf Amazon.de

Kommentar schreiben

Um unsere Webseite f├╝r Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu k├Ânnen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close