iGo Primo: Neuvorstellung auf der CeBIT

Montag am 1 März 2010 von Maik Kommentare (0)

Das Unternehmen NNG Global Services stellt auf der CeBIT 2010 eine neue Navigationssoftware vor. Die neue Software mit dem Namen iGo Primo schließt an der älteren Version iGo Amigo an, die sich aber bis heute nicht durchsetzen konnte. iGo Primo wird für ausgewählte OEM – Partner erhältlich sein und verfügt über 30 neue Features gegenüber der Amigo Software.

Als Beispiel hat das Unternehmen einen LKW – Modus integriert, Verkehrszeichen projeziert die Software auf das Display, Kreuzungen werden realistisch dargestellt uvm. Zudem gibt es viele grafische Verbesserungen gegenüber der alten Software.

Genaueres wird man erst nach der CeBIT (02. – 06. März 2010 in Hannover) in Erfahrung bringen können.

Maik

Tags: ,

Kategorien: News

    (3 Bewertungen)

Die beliebtesten Navis auf Amazon.de

Kommentar schreiben

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close