Falk Navigator 9 Software erhältlich für Falk F10 & F8

Dienstag am 28 April 2009 von Maik Kommentare (4)

Falk Logo

In einer aktuellen Pressemitteilung berichtet Falk (www.falk.de) von einem Softwareupdate nur für die Modelle Falk F10 und Falk F8 2nd Edition. Das ab Mai erhältliche Falk Navigator 9 Software Update für die Falk Navigationssysteme bringt einige Neuerungen mit sich, die die Edel Lotsen von Falk noch besser ins Rampenlicht beförden. Unter anderem gibt es eine neue Art des „Split-Screen“ Modus, die „Echt Sicht“ Funktion eine einfachere Handhabung und vieles mehr.

Falk F10 - F8

Die Neuerungen der Falk Navigator 9 Software:

Die „Echt-Sicht“ Funktion – Sie hilft dem Autofahrer an unübersichtlichen Verkehrssituationen, Autobahnkreuzen, Autobahndreiecken und Ausfahrten die richtige Spur zu finden. Kurz vor dem erreichen der brenzligen Situation schaltet das Falk F10 oder F8 in den Echt-Sicht Modus um und zeigt eine dynamische Pfeilanzeige bis zum Richtungswechsel an.

Neuer Split Screen Pro Modus – Der neue Split Screen Pro Modus ersetzt die alte Version in der neuen Falk Navigator 9 Software. Neben dem normalen Navigationsscreen kann man nun eine Detailkarte in 2D-Ansicht oder eine Kreuzungsgeometrie eingeblendet werden. Zudem kann man auf Einstellungen wie Bluetooth, Sprachsteuerung, oder die POI – Suche via Buttons zugreifen, die groß und übersichtlich gestaltet sind.

Schnellere und einfachere Bedienung – Die Menüführung wurde überarbeitet und einfacher gestaltet. Ein Kurzmenü wird eingeführt, ein Startassistent hilft beim erstmaligen einschalten uvm.

Newest MapGarantie – Beim Erwerb eines Falk F10 oder Falk F8 Navigationssysteme erhalten Sie die Möglichkeit 30 Tage nach dem Kauf die neuesten Karten auf Ihr Navigationssystem zu laden, völlig kostenlos. Den entsprechenden Link dazu bekommt man bei der Anmeldung im Internetauf der Homepage von Falk (www.falk.de).

Maik

Tags:

Kategorien: News

    (1 Bewertungen)

Die beliebtesten Navis auf Amazon.de

4 Kommentare

JoA Holl

4. Juni 2009 um 08:34

Also das was sich Falk da leistet ist schon eine Frechheit!!
Hätten die ein neues Gerät mit mehr/anderen Funktionen angeboten ist es ja noch nachvollziehbar!

Habe eben per Email erfahren, das für „ALT- F10“ ab KW24 ein kostenpflichtiges Update erhältlich sein wird:

Da entscheidet man sich beim Kauf für ein „deutsches Unternehmen“ und nachher ist man genauso angeschissen, wie wenn ich mir für ein Drittel des Preises einen ASIA Import geholt hätte!

Gut ich werde es in eBay verkaufen!

Lothat Ochlast

22. Juli 2009 um 15:21

Ich habe am 30. März 2009 ein F10 mit 2-jährigem Update gekauft. Daß die Softwareupdates nicht dazu zähle ist ein Unverschämtheit. Hätte ich es vorher gewußt, ich hätte es nicht gekauft. Meine 2 Kinder brauchen ein Navi und waren begeistert vom F10. Habe Ihnen sofort geschrieben: Jedes Navi, nur keins von Falk.
Mit freundlichen Grüßen
L.Ochlast

ilker karabay

3. August 2009 um 22:59

mein gerät funktioniert nicht

Lothar Heinen

16. November 2012 um 12:50

16.11.2012
Schließe mich den Worten von Herrn Ochlast an!!!

Kommentar schreiben

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close